Aktuelles

1. FC Magdeburg gewann Prestige-Duell
Zugriffe: [3635]

Im letzten Spiel ein Unentschieden für den 1. FC Magdeburg
Zugriffe: [2623]

Anna Kreye als Landesvorsitzende der Jungen Union wiedergewählt
Zugriffe: [1451]

Duisburg verliert mit 3:2-Toren in Magdeburg
Zugriffe: [2243]

Duisburg verliert mit 3:2-Toren in Magdeburg
Zugriffe: [2848]

1. FC Magdeburg sichert sich den Klassenerhalt für die 3. Liga
Zugriffe: [2350]

Rechtsstreit über Wasser- und Abwasseranschlüsse beigelegt
Zugriffe: [2354]

Auch der VfB Lübeck konnte den Vorwärtsdrang des 1. FC Magdeburg nicht aufhalten.
Zugriffe: [2355]

Zum 8. Mal blieben die Magdeburger hintereinander ungeschlagen.
Zugriffe: [2449]

Das Ost-Derby in der 3. Liga zwischen dem FSV Zwickau und dem 1. FC Magdeburg endete mit einem 0:0-Unentschieden.
Zugriffe: [2484]

2:0-Sieg im Ostseestadion für Magdeburg
Zugriffe: [1732]

Im März 2021 mehr Flugverkehr vom BER
Zugriffe: [228]

Sven Schulze MdEP neuer Landesvorsitzender der CDU Sachsen-Anhalt
Zugriffe: [1307]

Der FC Magdeburg bereitete seinem Trainer Christian Titz ein schönes Geburtstagsgeschenk
Zugriffe: [1465]

Blutspende-Aktion durch Haus & Grund
Zugriffe: [1893]

Erneut erkämpfte sich Magdeburg 3 Punkte im Abstiegskampf.
Zugriffe: [1905]

Magdeburg verlässt Abstiegsränge
Zugriffe: [1822]

"Blutspende-Aktion" bei Haus & Grund Magdeburg
Zugriffe: [2364]

Frauenunion Sachsen-Anhalt - Würdigung des Weltfrauentages 2021
Zugriffe: [1478]

Unentschieden für Magdeburg gegen Mannheim
Zugriffe: [1277]

Magdeburg schlägt Köln mit 4:2
Zugriffe: [1353]

Der Generalsekretär der CDU Sachsen-Anhalt (MdEP) kandidiert für den Landesvorsitz der CDU in Sachsen-Anhalt.
Zugriffe: [1326]

Unangenehme 0:1-Niederlage für den 1. FC Magdeburg gegen SV Wehen Wiesbaden
Zugriffe: [1298]

Eine 4:0-Niederlage für den 1. FC Magdeburg
Zugriffe: [1326]

Kunststoffverarbeiter ziehen gemischte Bilanz für 2020
Zugriffe: [1290]

Erneute Niederlage für den 1. FC Magdeburg in München
Zugriffe: [1317]

Auch mit neuem Trainer verliert der 1. FC Magdeburg gegen Türkgücü München mit 1:2-Toren. Das ist natürlich besonders bitter für das Debüt von Trainer Christian Titz. Zumindest zeigte das Spielgeschehen, dass für die Magdeburger an der Grünwalder Straße eine Punkteteilung möglich gewesen wäre. Denn die Magdeburger bewiesen eigentlich, dass sie mit den Münchnern durchaus auf Augenhöhe agierten. Durch diese Niederlage verbleiben die Gäste auf dem 19. Tabellenplatz. Ihnen fehlen zumindest 3 Punkte von einem Nichtabstiegs- Platz. Die Münchner dagegen erreichten mit ihrem ersten Dreier nach 5 sieglosen Spielen den 6. Tabellenplatz.

Bereits in der Anfangsphase fiel die Entscheidung

Bereits in den Anfangsphase fiel die Entscheidung. Der Neutrainer von Türkgücü Andreas Pummer hatte mit dem Einsatz von Lucas Röser ein glückliches Händchen bewiesen. Schon nach 6 Minuten schoss Röser zum 1:0 ein, bei dem der Magdeburger Abwehrspieler Brian Koglin eine unglückliche Figur abgab. Denn durch ihn wurde der Ball noch abgefälscht. Beim 2. Tor in der 13. Minute traf er mit der Hacke den Ball. Die Magdeburger erwiesen sich im weiteren Spielverlauf in der Abwehr höchst anfällig. So konnte Sirlord Conteh vom FCM nur durch sein schnelleres Laufvermögen in der 48. Minute ein weiteres Tor verhindern. Aber nach einem Foul an dem Magdeburger Sören Bertram entschied der Schiedsrichter auf 11 Meter. Der erstmals wieder nach längerer Abstinenz ins FCM-Gefüge eingesetzte Jürgen Gjasula verkürzte auf 2:1. Trotzdem besaßen die Gäste z.B. durch Nico Granatowski die Möglichkeit, auf 2:2 zu verkürzen. In der letzten Phase des Spiels verhinderte der starke Schneefall ein geordnetes Spielgeschehen. Das Spiel wurde kurzzeitig durch den Schiedsrichter Bauer unterbrochen, und in der Fortsetzung fing sich der Magdeburger Andreas Müller in der Nachspielzeit noch eine Gelb-Rote-Karte ein.

Trainerstimmen:

Christian Titz (Trainer von Magdeburg):
"Die beiden Anfangstore waren völlig unnötig. Wir hatten sogar die Chance, auf 2:2 zu verkürzen. Der Abstiegskampf geht bestimmt bis zum letzten Spieltag. Wir wollen uns für das nächste Heimspiel gut vorbereiten."

Andreas Pummer (Trainer von München):
"Wir haben eine beherzte und gute Leistung gebracht. Wir hätten zum Schluss den Deckel draufmachen müssen. Aber insgesamt bin ich sehr zufrieden."

Ulrich Behrens

Zugriffe: [1318]

Die Junge Union Sachsen-Anhalt führt eine Auseinandersetzung über das Insektenschutzgesetz.
Zugriffe: [1302]

Thomas Hoßmang verabschiedet sich als Chef-Trainer beim 1. FC Magdeburg
Zugriffe: [1270]

Bittere 0:1-Niederlage für Magdeburg
Zugriffe: [1270]

Am BER konzentriert sich Verkehr auf Terminal 1
Zugriffe: [1344]

Die Münchner "Löwen" besiegten Magdeburg mit 3:0
Zugriffe: [1308]

In der letzten Minute der Nachspielzeit verlor Magdeburg gegen Halle
Zugriffe: [1330]

Magdeburg verlässt Abstiegszone
Zugriffe: [1314]

Dr. Reiner Haseloff MdL ist ins Präsidium des CDU-Bundes- vorstandes gewählt worden.
Zugriffe: [1326]

Der erste Drei-Punkte-Gewinn im neuen Jahr
Zugriffe: [1432]

Wieder kein Sieg im Heimspiel für den 1. FC Magdeburg
Zugriffe: [1089]

Pressemitteilung der Jungen Union Sachsen-Anhalt
Zugriffe: [1112]

Der 1. FC Magdeburg erkämpfte sich ein 1:1-Unentschieden gegen Uerdingen
Zugriffe: [1197]


Offensivspieler Baris Atik verstärkt 1. FCM | Bildrechte: 1. FC Magdeburg

Drittligist 1. FC Magdeburg verpflichtet 2 Offensivspieler
Zugriffe: [1153]

Frohe Weihnachten – wünscht Berlin Airport (Flughafen Berlin Brandenburg GmbH).
Zugriffe: [1112]