Aktuelles

1. FC Magdeburg gewann Prestige-Duell
Zugriffe: [3636]

Im letzten Spiel ein Unentschieden für den 1. FC Magdeburg
Zugriffe: [2624]

Anna Kreye als Landesvorsitzende der Jungen Union wiedergewählt
Zugriffe: [1451]

Duisburg verliert mit 3:2-Toren in Magdeburg
Zugriffe: [2243]

Duisburg verliert mit 3:2-Toren in Magdeburg
Zugriffe: [2848]

1. FC Magdeburg sichert sich den Klassenerhalt für die 3. Liga
Zugriffe: [2350]

Rechtsstreit über Wasser- und Abwasseranschlüsse beigelegt
Zugriffe: [2355]

Auch der VfB Lübeck konnte den Vorwärtsdrang des 1. FC Magdeburg nicht aufhalten.
Zugriffe: [2355]

Zum 8. Mal blieben die Magdeburger hintereinander ungeschlagen.
Zugriffe: [2449]

Das Ost-Derby in der 3. Liga zwischen dem FSV Zwickau und dem 1. FC Magdeburg endete mit einem 0:0-Unentschieden.
Zugriffe: [2484]

2:0-Sieg im Ostseestadion für Magdeburg
Zugriffe: [1732]

Im März 2021 mehr Flugverkehr vom BER
Zugriffe: [228]

Sven Schulze MdEP neuer Landesvorsitzender der CDU Sachsen-Anhalt
Zugriffe: [1307]

Der FC Magdeburg bereitete seinem Trainer Christian Titz ein schönes Geburtstagsgeschenk
Zugriffe: [1466]

Blutspende-Aktion durch Haus & Grund
Zugriffe: [1893]

Erneut erkämpfte sich Magdeburg 3 Punkte im Abstiegskampf.
Zugriffe: [1905]

Magdeburg verlässt Abstiegsränge
Zugriffe: [1822]

"Blutspende-Aktion" bei Haus & Grund Magdeburg
Zugriffe: [2364]

Frauenunion Sachsen-Anhalt - Würdigung des Weltfrauentages 2021
Zugriffe: [1479]

Unentschieden für Magdeburg gegen Mannheim
Zugriffe: [1277]

Magdeburg schlägt Köln mit 4:2
Zugriffe: [1353]

Der Generalsekretär der CDU Sachsen-Anhalt (MdEP) kandidiert für den Landesvorsitz der CDU in Sachsen-Anhalt.
Zugriffe: [1326]

Unangenehme 0:1-Niederlage für den 1. FC Magdeburg gegen SV Wehen Wiesbaden
Zugriffe: [1298]

Mit einer unangenehmen 0:1-Niederlage im Gepäck kehrte der 1. FC Magdeburg vom Drittliga-Spiel gegen SV Wehen Wiesbaden zurück. Unangenehm insofern, da der Gast aus der Elbestadt eine gute spielerische Vorstellung bot. Denn immerhin gehört der SV Wiesbaden zu den führenden Teams in der 3. Liga. Erst 10 Minuten vor Spielende "schluckte" der 1. FCM den einen Treffer, welcher statistisch dafür sorgte, dass das 6. Spiel infolge verloren ging und die Chance im Abstiegskampf sich verschlechterte. Der Magdeburger Trainer Christian Titz hatte die Mannschaft weitgehend neu umgestellt mit 5 Neuen in der Start-Elf. Er achtete dabei besonders auf eine stabile Deckung. Die schien auch in der 1. Halbzeit sehr vorteilhaft zu sein. Denn im Gegensatz zu den 2 vorhergehenden Pflichtspielen gab es diesmal keine Treffer für die gegnerische Mannschaft.

In der 80. Minute fiel das 1:0 für Wiesbaden

Durch gezieltes Pressing und einem intensiven Zweikampfverhalten sorgten die Elbestädter für viel Übergewicht im Mittelfeld. Sie glänzten auch mit Doppelpässen im Angriff. Doch bei einer Gjasula-Flanke köpfte der FCM-Mitspieler Atik gefährlich auf das Tor der Wiesbadener. Doch der gegnerische Torwart konnte einen Torerfolg verhindern. Nach dem Halbzeit-Wechsel dominierten die Magdeburger weiterhin im Spiel, jedoch gelang es ihnen nicht, gefährlich auf das gegnerische Tor einzuwirken. Alles deutete bis zur 80. Minute auf ein 0:0 der Partie hin, doch da "schluckten" die Magdeburger des bittere 0:1. Dabei fiel das Tor durch den Wiesbadener Medic. Immerhin sprach das Eckenverhältnis von 9:1 für den FC Magdeburg.

Trainerstimmen:

Rüdiger Rehm (Wiesbaden):
"Kompliment, Magdeburg zeigte ein gutes Spiel. Wir hatten Probleme, die Zweikämpfe für uns zu entscheiden. Unsere Kontrahenten waren handlungsschnell und aktiv. Insofern war es ein absolut glücklicher Sieg. Meine Mannschaft war nicht gut. Wir wünschen dem 1. FC Magdeburg viel Erfolg für die nächsten Wochen."

Christian Titz (Magdeburg):
"Fußball ist nicht immer gerecht. Du musst Fehler vermeiden und deine Möglichkeiten machen. Das haben wir heute versäumt. Obwohl wir heute als Verlierer vom Platz gehen, hat meine Mannschaft eine gute Leistung gezeigt. Wir haben gegen eine Top-Mannschaft nur zwei Eingaben zugelassen, eine davon war drin."

Ulrich Behrens

Zugriffe: [1299]

Eine 4:0-Niederlage für den 1. FC Magdeburg
Zugriffe: [1326]

Kunststoffverarbeiter ziehen gemischte Bilanz für 2020
Zugriffe: [1290]

Erneute Niederlage für den 1. FC Magdeburg in München
Zugriffe: [1318]

Die Junge Union Sachsen-Anhalt führt eine Auseinandersetzung über das Insektenschutzgesetz.
Zugriffe: [1302]

Thomas Hoßmang verabschiedet sich als Chef-Trainer beim 1. FC Magdeburg
Zugriffe: [1271]

Bittere 0:1-Niederlage für Magdeburg
Zugriffe: [1270]

Am BER konzentriert sich Verkehr auf Terminal 1
Zugriffe: [1344]

Die Münchner "Löwen" besiegten Magdeburg mit 3:0
Zugriffe: [1308]

In der letzten Minute der Nachspielzeit verlor Magdeburg gegen Halle
Zugriffe: [1330]

Magdeburg verlässt Abstiegszone
Zugriffe: [1314]

Dr. Reiner Haseloff MdL ist ins Präsidium des CDU-Bundes- vorstandes gewählt worden.
Zugriffe: [1327]

Der erste Drei-Punkte-Gewinn im neuen Jahr
Zugriffe: [1432]

Wieder kein Sieg im Heimspiel für den 1. FC Magdeburg
Zugriffe: [1089]

Pressemitteilung der Jungen Union Sachsen-Anhalt
Zugriffe: [1112]

Der 1. FC Magdeburg erkämpfte sich ein 1:1-Unentschieden gegen Uerdingen
Zugriffe: [1197]


Offensivspieler Baris Atik verstärkt 1. FCM | Bildrechte: 1. FC Magdeburg

Drittligist 1. FC Magdeburg verpflichtet 2 Offensivspieler
Zugriffe: [1153]

Frohe Weihnachten – wünscht Berlin Airport (Flughafen Berlin Brandenburg GmbH).
Zugriffe: [1112]