Aktuelles

1. FC Magdeburg gewann Prestige-Duell
Zugriffe: [3636]

Im letzten Spiel ein Unentschieden für den 1. FC Magdeburg
Zugriffe: [2623]

Anna Kreye als Landesvorsitzende der Jungen Union wiedergewählt
Zugriffe: [1451]

Duisburg verliert mit 3:2-Toren in Magdeburg
Zugriffe: [2243]

Duisburg verliert mit 3:2-Toren in Magdeburg
Zugriffe: [2848]

1. FC Magdeburg sichert sich den Klassenerhalt für die 3. Liga
Zugriffe: [2350]

Rechtsstreit über Wasser- und Abwasseranschlüsse beigelegt
Zugriffe: [2354]

Auch der VfB Lübeck konnte den Vorwärtsdrang des 1. FC Magdeburg nicht aufhalten.
Zugriffe: [2355]

Zum 8. Mal blieben die Magdeburger hintereinander ungeschlagen.
Zugriffe: [2449]

Das Ost-Derby in der 3. Liga zwischen dem FSV Zwickau und dem 1. FC Magdeburg endete mit einem 0:0-Unentschieden.
Zugriffe: [2484]

2:0-Sieg im Ostseestadion für Magdeburg
Zugriffe: [1732]

Im März 2021 mehr Flugverkehr vom BER
Zugriffe: [228]

Sven Schulze MdEP neuer Landesvorsitzender der CDU Sachsen-Anhalt
Zugriffe: [1307]

Der FC Magdeburg bereitete seinem Trainer Christian Titz ein schönes Geburtstagsgeschenk
Zugriffe: [1465]

Der 1. FC Magdeburg besiegte den drittligastarken FC Ingolstadt mit 2:0-Toren. Damit bereitete er seinem Trainer Christian Titz zu seinem 50. Geburtstag ein schönes Geburtstagsgeschenk und die erneute Hoffnung auf den Klassenerhalt. Der 1. FC Magdeburg nimmt damit den 15. Tabellenplatz ein, während die Ingolstädter auf dem 3. Platz verharren. Die gesamte Mannschaft des Gastgebers jubelte noch auf dem Spielfeld nach dem Schlusspfiff, denn sie erreichten nach den letzten 5 Spielen immerhin 13 Punkte. Mit Beginn des Spiels zeigten die Magdeburger viel Energie in ihren Aktionen. Sie sorgten für einen fast ständigen "Rückwärtsgang" der Ingolstädter.

"Schlitzohr" Atik trifft zum 1:0

Das zahlte sich dann aus, denn bereits in der 12. Minute traf der sehr wendige und technisch versierte Baris Atik zum 1:0. Dem war voraus gegangen eine sehenswerte Kombination mit seinem stürmenden Mitspieler Kai Brünker. Anschließend standen die Schanzer weiterhin unter Dauer- druck. Doch in der 44. Minute hätte es fast das 1:1-Unentschieden gegeben durch den Ingolstädter Fatih Kaya. Nach dem Wechsel erhöhten die Ingolstädter ihren Angriffs- druck. Doch Magdeburg erwiderte mit stürmischen Gegenkombinationen. So übernahm der wuchtig wirkende Kai Brünker eine Vorlage von Atik, umdribbelte seine Gegenspieler und erzielte das 2:0 in der 52. Minute. Fast hätte der 1. FCM durch Atik ein drittes Tor erzielt, denn er hämmerte einen Freistoß in der 82. Minute an den Pfosten.

Trainerstimmen:

Tomas Oral (Ingolstadt):
"Wir bekamen keinen richtigen Zugriff, denn wir haben es dem Gegner einfach zu leicht gemacht. Nach dem Wechsel verpassten wir den Ausgleich. Bei den Aktionen, die zu den Gegentreffern führten, waren wir zu jugendlich. Wir haben uns aber oben fest- gebissen."

Christian Titz (Magdeburg):
"Das war heute wichtig, denn wir wussten, dass wir mit einem Sieg über den Strich springen konnten. Die Mannschaft hat das in der 1. Halbzeit sehr gut gemacht. Da haben wir Gegner und Ball kontrolliert. Doch in der 2. waren wir nicht so zufrieden."

Team der Presseagentur Germany aktuell

U. B.

Zugriffe: [1466]

Blutspende-Aktion durch Haus & Grund
Zugriffe: [1893]

Erneut erkämpfte sich Magdeburg 3 Punkte im Abstiegskampf.
Zugriffe: [1905]

Magdeburg verlässt Abstiegsränge
Zugriffe: [1822]

"Blutspende-Aktion" bei Haus & Grund Magdeburg
Zugriffe: [2364]

Frauenunion Sachsen-Anhalt - Würdigung des Weltfrauentages 2021
Zugriffe: [1479]

Unentschieden für Magdeburg gegen Mannheim
Zugriffe: [1277]

Magdeburg schlägt Köln mit 4:2
Zugriffe: [1353]

Der Generalsekretär der CDU Sachsen-Anhalt (MdEP) kandidiert für den Landesvorsitz der CDU in Sachsen-Anhalt.
Zugriffe: [1326]

Unangenehme 0:1-Niederlage für den 1. FC Magdeburg gegen SV Wehen Wiesbaden
Zugriffe: [1298]

Eine 4:0-Niederlage für den 1. FC Magdeburg
Zugriffe: [1326]

Kunststoffverarbeiter ziehen gemischte Bilanz für 2020
Zugriffe: [1290]

Erneute Niederlage für den 1. FC Magdeburg in München
Zugriffe: [1318]

Die Junge Union Sachsen-Anhalt führt eine Auseinandersetzung über das Insektenschutzgesetz.
Zugriffe: [1302]

Thomas Hoßmang verabschiedet sich als Chef-Trainer beim 1. FC Magdeburg
Zugriffe: [1270]

Bittere 0:1-Niederlage für Magdeburg
Zugriffe: [1270]

Am BER konzentriert sich Verkehr auf Terminal 1
Zugriffe: [1344]

Die Münchner "Löwen" besiegten Magdeburg mit 3:0
Zugriffe: [1308]

In der letzten Minute der Nachspielzeit verlor Magdeburg gegen Halle
Zugriffe: [1330]

Magdeburg verlässt Abstiegszone
Zugriffe: [1314]

Dr. Reiner Haseloff MdL ist ins Präsidium des CDU-Bundes- vorstandes gewählt worden.
Zugriffe: [1326]

Der erste Drei-Punkte-Gewinn im neuen Jahr
Zugriffe: [1432]

Wieder kein Sieg im Heimspiel für den 1. FC Magdeburg
Zugriffe: [1089]

Pressemitteilung der Jungen Union Sachsen-Anhalt
Zugriffe: [1112]

Der 1. FC Magdeburg erkämpfte sich ein 1:1-Unentschieden gegen Uerdingen
Zugriffe: [1197]


Offensivspieler Baris Atik verstärkt 1. FCM | Bildrechte: 1. FC Magdeburg

Drittligist 1. FC Magdeburg verpflichtet 2 Offensivspieler
Zugriffe: [1153]

Frohe Weihnachten – wünscht Berlin Airport (Flughafen Berlin Brandenburg GmbH).
Zugriffe: [1112]