Projekte » Tourismus


Bildgebung durch Layout folgend

Überall unter den Wanderfreunden Deutschlands herrscht eitle Freude über die Nachricht zweier bedeutsamer Ereignisse: Zum Einen steht der Deutsche Wandertag (118.DWT) vom 15. bis 20. August 2018 "ins Haus". Danach folgt die Leitmesse für Wandern und Outdoor die Tour Natur in Düsseldorf. Der Wandertag findet in romantischer waldreicher Umgebung in Lippe-Detmold statt. Es wird ein Resümee gezogen an diesem Tag in Lippe-Detmold unter dem Motto "Gemeinsam unterwegs" über die Arbeit des Deutschen Wanderverbandes. Außerdem werden interessante detaillierte Termine und Themen der kommenden Wochen bekanntgegeben.

NRW- Ministerpräsident Armin Laschet Schirmherr

"Der Deutsche Wanderverband (DWV) sowie die diesjährigen Ausrichter Teutoburger-Wald-Verband, die Stadt Detmold mit dem Kreis Lippe, heißen alle Besucher/innen herzlich willkommen. Zu den offiziellen Gästen des 118. DWT gehören Armin Laschet, NRW- Ministerpräsident und Schirmherr des 118. DWT, NRW-Wirtschafts- Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart, der Präsident des Deutschen Jugendherrbergswerkes Prof. Dr. Günther Schneider sowie Claudia Gilles, Geschäftsführerin des Deutschen Tourismusverbandes. Mit Spannung werden auch die Bildbeiträge des E1-R1 Photo Awards erwartet, die auf dem DWT am 15. August veröffentlich werden", erklärte die Geschäftsführerin des Deutschen Wanderverbandes Ute Dicks.

Messe TourNatur in Düsseldorf

Während der Messe TourNatur vom 31. August bis 2. September 2018 werden wieder viele Angebote kleine und große Gäste sowie das Fachpublikum erreichen und ansprechen. Dazu gehören die Kinderrally, die Auszeichnung des Fahrtzielnatur-Awards oder andere tolle Präsentationen auf dem Rastplatz. "Die Leitmesse für Wandern und Outdoor hat mit seinen Kooperationspartnern ein gutes Programm für Sie vorbereitet", so weiter Ute Dicks. Der Deutsche Wanderverband verweist in seinen Einladungen auf den Freitag, den 31. August 2018, auf dem Jochen Flasbarth, Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt-, Naturschutz, Bau- und nukleare Sicherheit (BMU) die diesjährige Auszeichnung der Qualitätswege vornehmen wird.

Ulrich Behrens