Projekte » Tourismus


Bildgebung durch Layout folgend

Durch die Initiative des Deutschen Wanderverbandes finden vom 15.-16.09.2018 die bundesweiten Aktionstage für das Gesundheitswandern statt. Wandern ist ein ideales Ausdauertraining und bringt Herz und Kreislauf in Schwung. Beim Gesundheitswandern des Deutschen Wanderverbandes (DWV) kommen Kräftigungs -, Gleichgewichts- und Entspannungsübungen hinzu. Das geschieht idealerweise alles draußen im Wald, im Park oder anderswo an der frischen Luft.

Deutschlandweit 40 Gesundheitswanderungen

"40 Gesundheitswanderungen zum Ausprobieren gibt es Deutschlandweit am 15. und 16. September 2018. Die ' Aktionstage Gesundheitswandern ' veranstaltet der Deutsche Wanderverband gemeinsam mit seinem Partner Crataegutt", erklärte Ute Dicks , Geschäftsführerin des Deutschen Wanderverbandes. Um Herz und Kreislauf zu unterstützen, empfiehlt sich kaum etwas so sehr, wie regelmäßige Bewegung, auch im Alltag.

Kombination aus Wanderung und Übungen

Genau das soll mit dem "Gesundheitswandern, zertifiziert nach Deutscher Wanderverband" erreicht werden. "Die kurzen, ein bis zweistündigen Wanderungen schafft man auch nach Feierabend oder zwischendurch am Wochenende. Beim Bewegungsprogramm des DWV werden keine sportlichen Höchstleistungen erbracht. Die Kombination aus kurzen Wanderungen mit Übungen macht trotzdem rund herum fit und ist besonders auch für Bewegungs- neulinge oder Wiedereinsteiger - geeignet", so Ute Dicks.

Beim Wandern der Witterung angepasste Kleidung

Am 15. und 16. September 2018 gibt es 40 Mal in Deutschland die Möglichkeit, das Gesundheitswandern unverbindlich auszuprobieren. Neben bequemer , an die Witterung angepasster Freizeitkleidung, sind dafür nur feste Schuhe erforderlich - spezielle Outdoorbekleidung braucht man nicht. "Angeleitet werden die Wanderungen von Gesundheitswander-Führern und Gesundheitswanderführerinnen. Übrigens hat der Deutsche Wander- Verband mehr als 750 seit 2009 ausgebildet und zertifiziert", so Pressesprecherin des DWV Christine Merkel.

Wandern - positiver Effekt auf Herz und Kreislauf

Der positive Effekt des Gesundheitswanderns auf das Herz-Kreislauf- System, das allgemeine Wohlbefinden und die Vitalität wurde in einer wissenschaftlichen Studie bestätigt: "Der Herz stärkende Effekt lässt sich noch steigern, wenn moderates Ausdauertraining mit der regelmäßigen Einnahme des Weißdorn-Spezialextrakts WS - 1442 (Crataegutt - , Apotheke) kombiniert werden, verbessern sich Leistungs- fähigkeit und Lebensqualität noch einmal deutlich. Das ist das Ergebnis, zu dem eine Untersuchung des Sportinstituts der Universität Karlsruhe kam. (Quelle: Hertel S. et al (2014)).

Ulrich Behrens